Pressespiegel vom 06.11.1999 – 09.04.2002 (1 von 15)

06.11.1999
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Feldmeyer, Karl, Kunststück. Der Bundestag und das Volk

11.11.1999
> die tageszeitung, dpa, CSU empört über Kunst am Bau im Reichstag
> Die Welt, Delfs, Arne, Kunstprojekt: Streit um „Die Bevölkerung“ im Bundestag
> Die Welt, hl, Aus dem Reichstag
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Christen, Elisabeth, Volk und Bevökerung
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, fy, Union dringt auf Korrektur eines Lichthofs im Reichstag
> Hamburger Abendblatt, ap, Der Bundestag und das Volk. Künstler Haacke will im Innenhof einen Trog mit deutscher Erde aufstellen
> Stuttgarter Nachrichten, ap, „Wir sind die Bevölkerung“
> Stuttgarter Nachrichten, Forstbauer, Nikolai B., Kunstsinnig
> Stuttgarter Zeitung, Delfs, Arne, „Wir sind die Bevölkerung“. 669 Zentner Erde sorgen für Streit. Kunstprojekt im Reichstag erregt Gemüter der CSU-Abgeordneten
> Süddeutsche Zeitung, dpa, Die Kunst und die CSU

13.11.1999
> Bild, Krach um Kunst-Sandhaufen im Reichstag
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Feilke, Herbert, Brecht nannte es faule Mystik
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Schmidt, Sandra Sophia, Unverdächtige Widmung

19.11.1999
> Junge Freiheit, Knütter, Hans Helmuth, Populismus
> Junge Freiheit, Mittrup, Theo, Öffentlichkeit ist nicht erwünscht. Viele Politiker hüllen sich in Schweigen
> Junge Freiheit, Schwarz, Moritz; Mittrup, Theo, „Das ist ein Paradigmenwechsel“. Der FDP-Abgeordnete Ulrich Heinrich über den Begriff „Volk“
> Junge Freiheit, Stein, Dieter, Das Volk abschaffen. Aktionskünstler polemisiert gegen Widmung des Reichstages an das „Deutsche Volk“
> Junge Freiheit, Stein, Dieter, „Der ganze Vorgang ist blamabel“. Der Leipziger Künstler Wolfgang Mattheuer kritisiert die Installation
> Neues Detuschland, dpa/ND, Scharlatanerie?
> Süddeutsche Zeitung, Neumann, Conny, Streit um Kübelkompetenz. Debatte um Kunst am Bau entzweit das deutsche Parlament – CSU will Bayerns Erde retten

22.11.1999
> Süddeutsche Zeitung, ho, Lug und Trog: Kunst im Reichstag

24.11.1999
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Wagner, Thomas, Der Auftrag. Kunst, Politik und Geschmack

26.11.1999
> Junge Freiheit, Glaser, Karl, Neue Qualität der Politik
> Junge Freiheit, Hasenkamp, Hans Georg, Kein Zufal
> Junge Freiheit, Hess, Hans Georg, Armes Deutschland
> Junge Freiheit, Meyer, Kurt, Linientreue
> Junge Freiheit, Mittrup, Theo, Kosten bleiben geheim. Kunst im Reichstag: Haacke-Trog wird zum Politikum
> Junge Freiheit, Mittrup. Theo, Politischer Trümmerhaufen
> Junge Freiheit, Schmidt, Werner, Ungeahnte Möglichkeiten
> Junge Freiheit, Stein, Dieter, „Den Parteien“

01.12.1999
> Neue Bildende Kunst, Nr. 7, Flügge, Matthias u. Freitag, Michael, Wem gehört das Volk? Ein Gespräch mit Hans Haacke

03.12.1999
> Junge Freiheit, Baumanns, Rudolf, Begriffsverwirrung
> Junge Freiheit, Götte, Heinrich, Leserbrief
> Junge Freiheit, Haacke, Hans, „Nicht einem mythischen Volk verantwortlich“. „Überlegungen zum Kunstprojekt im Reichstagsgebäude“
> Junge Freiheit, Heidelmeyer, Stephanie, Hört die Signale
> Junge Freiheit, Mittrup, Theodor, Der Unmut wird größer. Kunst im Reichstag: JF-Umfrage unter Bundestagsabgeordneten
> Junge Freiheit, Ullrich, Dietmar, Das Volk wird enteignet

07.12.1999
> Die Welt, Bauschke, Christian, Der deutschen Bevölkerung. Das Projekt des Künstlers Hans Haacke für den Reichstag erzeugt Ärger

09.12.1999
> Frankfurter Rundschau, P.L., Grobheiten

10.12.1999
> Junge Freiheit, Lummer, Heinrich, Kunstgriff
> Junge Freiheit, Mittrup, Theodor, Fürsprecher verschollen. Kunst im Reichstag: Zahl der Gegener des Haacke-Projekts wächst

17.12.1999
> Junge Freiheit, Mittrup, Theodor, „Wer ist denn der Besitzer des Hauses?“ Reichstag: Im Streit um die Widmung gab sich die Monarchie erst nach 22 Jahren dem Volk geschlagen.

23.12.1999
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Beaucamp, Eduard, Das Volk und seine Erde. Künstler als Auftraggeber: Hans Haackes Reichstagsprojekt
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Dregger, Alfred, Die wahre Meinung der Bevölkerung

25.12.1999
> Focus, Murswiek, Dietrich, Bundestag darf sich nicht vom Volk verabschieden. Das Parlament muss gegen umstrittenes Kunstwerk stimmen

01.01.2000
> Kunstzeitung, fun, Hans Haacke in Berlin

17.01.2000
> Focus, Haacke, Hans, Kein Grund zur Aufregung
> Focus, Kleeberg, Peter John, Leserbrief

19.01.2000
> Lüdenscheider Nachrichten, dpa, CDU will über Kunst abstimmen

25.01.2000
> Deutscher Bundestag Pressereferat PZ 1, Pressemitteilung, Kunstbeirat: Entscheidung über das Kunstprojekt von Hans Haacke für den nördlichen Innenhof des Reichstagsgebäudes
> die tageszeitung, Rath, Christian, Kitsch im Eimer oder verfassungswidriges Konzept? Hans Haackes Reichstagsinstallation „Der Bevölkerung“ ärgert Unionsabgeordnete

26.01.2000
> Westfalen-Blatt, dpa, Haacke im Reichstag. Holztrog mit Inschrift

27.01.2000
> Aachener Zeitung, Union gegen Haacke-Projekt im Reichstag
> Badisches Tagblatt, dpa, Nur dem deutschen Volke? Im Bundestag gibt es Ärger um ein Kunstprojekt von Hans Haacke
> Berliner Morgenpost, dpa, CDU/CSU will keine Installation von Hans Haacke im Reichstag
> Der Tagesspiegel, dpa, Protest gegen Haacke-Kunst im Reichstag
> Die Kitzinger, Union wehrt sich gegen Haacke
> Die Kitzinger, Union wehrt sich gegen Haacke-Kunst
> Die Tagespost, DT/dpa, Haacke-Installation wird im Reichstag verwirklicht
> Die Tageszeitung, Unterm Strich
> Flensburger Tageblatt, dpa, Umstrittenes Kunstprojekt im Reichstag. Dem deutschen Volke?
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, dpa, Holztrog im Reichstag
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Lehnart, Ilona, Sand in die Augen des deutschen Volkes. Hans Haackes Reichstagsprojekt ist verfassungswidrig
> Frankfurter Rundschau, hU., Haackes Reichstagsprojekt bleibt umstritten
> Fuldaer Zeitung, dpa, Haake-Installation (sic!). CDU/CSU kündigt Widerstand an
> Grafschafter Nachrichten, dpa, Erbitterter Widerstand gegen Haacke-Werk. Unionsfraktion: Geplanter Holztrog im Reichstag ist eine politische Aktion
> Hannoversche Allgemeine, tur/dpa, Unionsfraktion will Künstler stoppen
> Heilbronner Stimme, dpa, Samen aus 669 Wahlkreisen. Unionsfraktion versus Hans Haacke
> Hellweger Anzeiger, dpa, Haackes Holztrog für Berlin
> Kinzigtal-Nachrichten, dpa, Haake-Installation (sic!). CDU/CSU kündigt Widerstand an
> Kölner Stadt-Anzeiger, dpa, Reichstagsgebäude. Widerstand gegen Haacke
> Lausitzer Rundschau, dpa, Streit um Haacke-Kunst im Berliner Reichstag. CDU/CSU-Fraktion kündigt Widerstand an
> Lüdenscheider Nachrichten, dpa, Haackes Erdtrog für Berlin
> Märkische Allgemeine, dpa, Haacke-Kunst am Reichstag
> Mannheimer Morgen, dpa, Umstrittene Haacke-Kunst
> Mindener Tageblatt, dpa, Protest gegen Haacke-Werk im Reichstag. Unionsfraktion kündigt Widerstand gegen Installation im Innenhof an
> Münstersche Zeitung, dpa, Heimaterde
> Neue Osnabrücker Zeitung, dpa, Haackes Holztrog nervt Abgeordnete
> Neue Osnabrücker Zeitung, Lüddemann, Stefan, Hans Haacke. Kontrovers
> Ostsee Zeitung, dpa, Umstrittenes Haacke-Werk im Reichstag
> 2Passauer Neue Presse, Haackes „Holztrog“ kommt doch. Umstrittene Installation wird im Reichstag verwirklicht
> Potsdamer Neueste Nachrichten, dpa, Protest gegen Haacke-Kunst im Reichstag
> Reutlinger General-Anzeiger, dpa, Freie Vegetation im Holztrog. Installation von Hans Haacke im Innenhof des Reichstags
> Ruhr-Nachrichten, dpa, Heimaterde
> Schwäbische Zeitung, Kunst im Reichstag. Kunstwerk oder politische Aktion?
> Stuttgarter Nachrichten, Forstbauer, Nikolai B., Die ganze Kunst
> Stuttgarter Nachrichten, nbf, Eine politische Aktion
> Südwest Presse, dpa, Kunst. Holztrog im Reichstag
> Westfälische Nachrichten, dpa, Unionsfraktion wehrt sich gegen Haacke
> Westfälischer Anzeiger, dpa, Haackes Erdtrog für Berlin
> Westfalen-Blatt, dpa, Widerstand gegen Haacke-Kunst
> Westfalen-Blatt, Meyer zur Heyde, Matthias, „Kunst“ im Reichstag genehmigt – aber: Erdhaufen im Innenhof ist verfassungswidrig

28.01.2000
> Berliner Zeitung, Preuss, Sebastian, Deutsche Scholle, kritisch überwuchert. Politiker schlagen zurück: Hans Haackes Reichstagsprojekt nach der Billigung des Kunstbeirates
> CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag – Pressedienst, Lammert, Dr. Norbert; Pressemitteilung, Bundestag muß selbst entscheiden
Zum Projekt von Hans Haacke für das Reichstagsgebäude
> Der Tagesspiegel, P.v.B., Protest gegen Haacke-Kunst Heim ins Erd-Reich-Streit um Installation
> Die Tageszeitung, Höfer, Timo, Das ist doch zum Blöken (Leserbrief)
> Die Welt, hl., Aus dem Reichstag
> Donaukurier, dpa, Unionsfraktion wehrt sich gegen Haacke-Kunst im Reichstag
> Frankfurter Rundschau, hU., Haackes Reichstagsprojekt bleibt heftig umstritten
> Kieler Nachrichten, dpa, Unionsfraktion gegen Haacke-Kunst im Reichstag
> Ludwigsburger Kreiszeitung, Haacke-Installation im Reichstag
> News Aktuell, CDU/CSU Bundestagsfraktion / Lammert: Bundestag muß selbst entscheiden
> Ostsee-Zeitung, Hendrich, B., Iris Hoffmann, MdB: Kunst soll frei sein wie die Vegetation
> Pfälzischer Merkur, red, Aufgeblüht: Haackes Biotop im Reichstag
> Potsdamer Neueste Nachrichten, P.v.B., Heim ins Erd-Reich: Streit um Haackes Installation für den Bundestag
> Saarbrücker Zeitung, red, Aufgeblüht: Haackes Biotop im Reichstag
Traunsteiner Tagblatt, Trog mit Wahlkreis-Erde im Reichstag. Umstrittene Haacke-Installation wird jetzt doch verwirklicht

29.01.2000
> Darmstädter Echo, Hardt, Christoph, Immer Ärger mit der Kunst. Ein Holztrog für den Reichstag bringt Teile der Union auf die Palme
> Die Welt, ge, Zahl des Tages: Keine zusätzliche Reichstag-Aufschrift
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, dpa, CDU: Haackes Projekt im Bundestag beraten
> Frankfurter Neue Presse, Kinner, Sabine, Nichts fürs Volk
> Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung, Thiemann, Andreas, Kultiviert
> Kölner Stadt-Anzeiger, dpa, Bundestag soll entscheiden
> Süddeutsche Zeitung, dpa, Haackes Holztrog. Gruppenantrag gegen ein Kunstwerk
> Westfälische Nachrichten, Notiz ohne Titel
> Westfalenpost, Thiemann, Andreas, Kultiviert

31.01.2000
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, dpa, Vor das Parlament. CDU will Abstimmung über Haacke

01.02.2000
> atelier, Fritsche, Bence, Kunst im Reichstag
> Behörden Spiegel, BS, Kunst im Reichstagsgebäude. Beirat trifft Entscheidung
> Die Presse, (Wien), Der deutschen Volke – Der Bevölkerung
> Die Tagespost, DT/dpa, CDU fordert Abstimmung über Haacke-Kunstwerk
> Die Welt, Lersch, Hans-Jürgen, Politiker streiten um Holztrog im Reichstag
> Kunst & Kultur, Bussmann, Georg, Uns trägt kein Volk
> Neue Züricher Zeitung, e.g., Das deutsche Volk verschwindet im Holztrog
> Recklinghäuser Zeitung, dpa, Stark umstritten

02.02.2000
> Neue Zürcher Zeitung, eg, Streit um geplantes Kunstwerk im Berliner Reichstag

03.02.2000
> Die Zeit, Kipphoff, Petra, Irdisches

04.02.2000
> Das Sonntagsblatt, Wendland, Johannes, Samen im Trog. Abgeordnete des Bundestags streiten über ein Kunstwerk
> Die Welt, Wittstock, Uwe, Von der Kunst zu provozieren. Hans Haackes Installation im Reichstagsgebäude – und weshalb sie vielleicht nicht installiert wird Die Woche, Volkszorn

05.02.2000
> Bayernkurier, Kunst im Reichstag. Das deutsche Volk abschaffen? Zu einem absonderlichen Vorgang
> Die Welt, Frank, Maurice, Reichstag Row Over Art for „The People“. Proposed living installation called improper, nationalistic, unconstitutional; survey shows popular opposition
> Westfalen-Blatt, „Kunst in Eimern“

06.02.2000
> Der Tagesspiegel, Schweitzer, Eva, 669 Zentner Heimaterde im Ehrenhof. Bizarrer Streit um ein Kunstprojekt im Reichstag: Abgeordnete sprechen von Bio-Kitsch und Blut-und-Boden-Ritualen

07.02.2000
> Der Tagesspiegel, Rudolph, Hermann, Symbolischer Wildwuchs. Haackes Biotop im Reichstag ersetzt bildende Kunst durch das Ressentiment gegen „das Volk“

10.02.2000
> Süddeutsche Zeitung, Klute, Hilmar, Der Trog des Anstoßes. „Volk“ oder „Bevölkerung – ein neues Kunstwerk für den Reichstag sorgt für Ärger“
> Zitty, Babias, Marius, Hinz & Kunst. Hans Haackes Reichstagsprojekt

11.02.2000
> Das Parlament, dpa, Bundestag. CDU und CSU wollen über das Haacke-Kunstwerk abstimmen

12.02.2000
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Feldmeyer, Karl, Dem Deutschen Volke

14.02.2000
> Süddeutsche Zeitung, Sauerländer, Willibald, Störfall Kunst. Zum Streit um Hans Haackes Projekt für den Reichstag
> Südwest Presse, Meier-Grolman, Burkhard, Zwischenruf. So empfindlich

15.02.2000
> Pressemitteilung ARGE Reichstag, Kunstprojekt im nördlichen Lichthof des Reichstagsgebäudes – Hans Haacke antwortet in einem Leserbrief an die FAZ –
> Libération, Millot, Lorraine, L’Allemagne, peuple ou population? Un projet d’exposition à Berlin déclenche une polémique identitaire

16.02.2000
> Berliner Morgenpost, Werner, Hendrik, Bizarrer Streit um 33 450 Kilo Heimaterde. Am Donnerstag berät der Ältestenrat des Bundestages über Hans Haackes Installation im Ehrenhof des Parlaments
> die tageszeitung, Fricke, Harald, Hans Haacke. Kunstprovokateur
> die tageszeitung, Lautenschläger, Ralf und Spannbauer, Andreas, Von Biokitsch und Volkssturm im Wasserglas. Konservative Abgeordnete wollen ein Projekt des Aktionskünstlers Hans Haacke im Reichstag verhindern. In dem Blumenbeet mit dem Schriftzug „Der Bevölkerung“ haben sie eine „skandalöse Verneinung des deutschen Volkes“ entdeckt
> Die Welt, Schneider, Oskar, Die Verfassung im Holztrog – beschädigt. Zum Streit um Hans Haackes Reichstag-Installation: Der Bauherr hat immer die Freiheit, es sein zu lassen
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Haacke, Hans, Ein glühender Verfassungspatriot
Menü