Pressespiegel vom 06.11.1999 – 09.04.2002 (8 von 15)

20.06.2000
> dpa, Curtius-Preis an Günter de Bruyn – Kritik an Holocaust-Mahnmal
> Frankfurter Rundschau, mm, Volkes Schmerz

21.06.2000
> Recklinghäuser Zeitung, dpa, Kritik an Holocaust-Mahnmal. Bonn: Curtius-Preis an den Berliner Autor Günter de Bruyn

23.06.2000
> Neue Presse Nordhannoversche Zeitung, tom, SPD sammelt Erde für Kunstprojekt vor Reichstag: Langenhagen/ „Ergebnis“ wird Bundestagsabgeordneter Ganseforth übergeben
> Reutlinger General-Anzeiger, Kempf, Jürgen, Muss der Landrat zur Schaufel greifen?: Anton Pfeifers Hilferuf in Sachen Kunstprojekt „Der bevölkerung“ im Reichstag – Ein Zentner Heimischer Erde nach Berlin

24.06.2000
> Rems-Zeitung, Heimaterde für MdB Lange: Klasse 10a der Realschule Heubach in Berlin

26.06.2000
> Westfalen-Blatt Bielefelder Zeitung, Ewers, Wolfgang, Der Steuerbürger zahlt die Zeche

30.06.2000
> Ostfriesische Nachrichten, Ostfriesische Erde für Berlin: SPD-Politiker sammelten für Kunstwerk „Der Bevölkerung“ beim Reichstag

01.07.2000
> Flash Art, Herbstreuth, Peter, Haacke Provokes Reichstag
> Trierischer Volksfreund, Markwitan, Birgit, Maulkorb ade, Zum Kultur-Ausschuss

02.07.2000
> Berliner Morgenpost, Wagner, Hans Christof, Haacke statt Hitler: Paul Nolte erklärt, wie die deutsche Gesellschaft im 20. Jahrhundert doch noch Stabilität gewann

05.07.2000
> Berliner Morgenpost, Steinbecker, Dr. Franz, Gefährlich. Zum Artikel: „Haacke statt Hitler“

07.07.2000
> Leipziger Volkszeitung Stadtausgabe, R. Z. , Machd eiern Dregg alleene!
> Sächsische Zeitung Dresden, Reinhard, Oliver, Abdankung

08.07.2000
> Berliner Zeitung, ku., Jutesäcke für Deutschland
> Bild-Berlin-Brandenburg, Bruns, Hildburg und Meyer,Jan, Boykott gegen Bio-Kitsch im Reichstag. Immer mehr Abgeordnete weigern sich, Erde aus ihrem Wahlkreis anzuschleppen.
> Die Welt, hl, Aus dem Reichstag
> Freie Presse, PK, Säcke als Protest gegen Kunstwerk
> Ibbenbürener Volkszeitung, hae, Hemker will Erde für Berlin
> Reutlinger General-Anzeiger, CDU: Skurriles Erdritual. Kein Interesse an Erdlieferung für Berliner Kunstobjekt
> Südkurier Konstanz, Erdpost für Haacke

10.07.2000
> Aachener Nachrichten, Bürger sollen Anteil nehmen
> Focus, Reichstag: Sachsens Erde kommt nicht in die Tüte
> Sächsische Zeitung, Heimann,Peter, Kanzlerglück, Kanzlerpech
> Stuttgarter Zeitung, rop/pk/luß, Hauptstadtgeflüster

11.07.2000
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, Fin., Vier CSU-Abgeordnete weigern sich . . .

12.07.2000
> Niederelbe-Zeitung, Zwei Säcke aus dem Cuxland für den reichstag: 50 Kilo Erde für Kunstobjekt: Wo soll Annette Faße den Spaten ansetzen?
> Westfälischer Anzeiger, vor, Wiefelspütz greift zum Schüppchen. Kunst SPD-Abgeordneter macht bei Installation für den Reichstags-„Trog“ mit

13.07.2000
> Cuxhavener Nachrichten, Zwei Säcke aus dem Cuxland für Berlin, 50 Kilo Erde für Kunstobjekt: Wo soll Annette Faße den spaten ansetzen?
> Die Tageszeitung, In einem Brief an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages hat sich der Künstler Hans Haacke . . .
> Ibbenbürener Volkszeitung, Für das Kunstwerk des Konzeptkünstlers Hans Haacke

14.07.2000
> Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung, gs, Zentner märkische Erde kiloweise nach Berlin: Beitrag zum Haacke-Kunstprojekt im Reichstag
> Rhein-Zeitung, (bb), Eine Hand voll Heimaterde

15.07.2000
> Münsterländische Volkszeitung, Ein Zentner Heimaterde für Berlin. Installation im Bundestag/MdB Hemker reist mit zwei Jutesäcken in die Hauptstadt
> Rheinische Post, Für Kunstwerk: Erde soll nach Berlin
> Westdeutsche Zeitung, Ein Zentner Erde aus der Heimat Kunstwerk am Reichstag entsteht im Herbst

19.07.2000
> Ibbenbürener Volkszeitung, Boll, Christoph, Hier wird eingesackt oder das kommt nicht in die Tüte

21.07.2000
> Rheinischer Merkur, D-Vertraulich

24.07.2000
> Der Spiegel, Enwezor, Okwui im Interview, Ich rede auch mit Malern

25.07.2000
> Ruhr-Anzeiger, cm, Nur Grüne trägt für die Kunst Erde aus En nach Berlin, Sozialdemokrat: Transportiere keinen Dreck – Christdemokrat: Bundestag nimmt sich selber hoch
> Westdeutsche Allgemeine, AFi, Horror in den Herzen
> Westfälische Rundschau, cm, Nur Grüne trägt Erde nach Berlin

26.07.2000
> Der Tagesspiegel, Heilwagen, Oliver, Erd-Reich
> Stuttgarter Nachrichten, Herrman, Dirk, Laufs kofferraum bleibt humusfrei, Umstrittene Kunstaktion

27.07.2000
> Frankfurter Rundschau, Meister, Martina, Geht, wohin ihr Herz sie Trägt. Wie die Grüne Antje Vollmer sich eine neue Kanzel in der Kulturpolitk sucht.
> Zitty, Haackes „Der Bevölkerung“ bald fertig gestellt

28.07.2000
> Aachener Nachrichten, ap, Haacke-Skulptut installiert
> Abendzeitung, Hardt, Sigrid, Politiker, Säcke und die Heimaterde
> Abendzeitung, s, Leere Säcke für den Reichstag
> ARD Teletext, Haackes Holztrog wartet auf Füllung
> Badische Neueste Nachrichten, dpa, Hans Haackes Holzutrog steht im Reichstagsgebäude
> Berliner Morgenpost, dpa, Haackes Holztrog steht im Reichstag
> Berliner Zeitung, Haacke wartet
> Berliner Zeitung, dpa, Holztrog im Reichstag
> Bild-Berlin-Brandenburg, Erde für den Reichstag
> Darmstädter Echo, ap, Der Trog ist fertig
> Delmenhorster Kreisblatt, Ein Trog wartet im Reichstag auf Füllung
> Der Tagespiegel, AP, Hans Haacke lässt Erdtrog im Reichstag installieren
> Frankfurter Allgemeine Zeitung/Berliner Seiten, dpa, Haackes Trog kann nun gefüllt werden
> Fuldaer Zeitung, Kurz notiert
> General Anzeiger, Das umstrittene Kunstwerk
> Generalanzeiger, ap, Haacke-Werk im Reichstag: Wo bleibt die Erde?
> Grafschafter Nachrichten, Kunstwerk „Der Bevölkerung“ installiert
> Hamburger Abendbaltt, ap, Leere Säcke für Haackes Reichstag-Projekt
> Hannoversche Allgemeine, ap, Haackes Kunstwerk ist aufgebaut
> Heilbronner Stimme, Kempf, Gerd, Waldheide-Erde als Friedens-Symbol, Für das von Hans Haacke „Der Bevölkerung“ gewidmete Kunstwerk im Reichstagsgebäude
> Kinzigtal-Nachrichten, kurz notiert
> Kölner Stadt-Anzeiger, ap, Haackes Werk im Reichstag
> Kreiszeitung, ap, Kunstwerk installiert
> Lausitzer Rundschau, dpa, Haackes Holztrog wartet auf Füllung
> eipziger Volkszeitung, dpa, Haacke-Holztrog im Reichstag aufgestellt
> Magdeburger Volkstimme, dpa, Hans Haackes Holztrog wartet auf Füllung
> Mannheimer Morgen, dpa, Haackes Holztrog wartet
> Mitteldeutsche Zeitung, ap, Erdtrog im Reichstag
> Münchner Merkur, ap, Haacke-Kunst ohne Erde
> Neue Ruhr Zeitung, Auf dem Boden
> Neue Ruhr Zeitung, ap, Haacke noch nicht geerdet
> Neue Ruhr Zeitung, Schy, Buddeln für die Bevölkerung
> Neueste Norddeutsche Nachrichten, dpa, Haackes Holztrog wartet auf Füllung, 669 Bundestagsabgeordnete sollen Erde aus Wahlkreisen spenden
> Nordwest Zeitung, bb, Ein Trog wartet im Reichstag auf Füllung, Hans Haackes umstrittene Installation
> Nürnberger Zeitung, Leerer Trog, Haacke-Werk im Reichstag
> Oberbayrisches Volksblatt, ap, Haacke-Kunst ohne Erde
> Offenburger Tageblatt, Erd-Kunstwerk
> Ostsee-Zeitung, OZ/AP, Haacke-Kunstwerk im Reichstag aufgebaut
> Potsdamer Neueste Nachrichten, Hans Haacke lässt Erdtrog im Reichstag installieren
> Recklinghäuser Zeitung, Umstritten
> Rhein-Zeitung, Haacke im Licht
> Rheinische Post, Nur die Erde fehlt …
> Rheinische Post, dpa, Haackes Trog wartet auf Erde
> Saarbrücker Zeitung, ap, Haacke-Kunstwerk im Reichstag installiert
> Sächsische Zeitung, ap, Haackes Erd-Kunstwerk im Reichstag installiert
> Sat. 1 Teletext, Haackes Holztrog wartet auf Füllung
> Schweriner Volkszeitung, dpa, Haackes Holztrog wartet im Reichstag
> Stuttgarter Zeitung, Streitobjekt im Reichstag installiert
> Südkurier, dpa, Holztrog wartet auf Füllung
> Volksblatt, dpa, Haackes Trog wartet auf Erde
> Westdeutsche Zeitung, Das strittige Erd-Kunstwerk
> Westdeutsche Zeitung, Nur noch Erde fehlt
> Westfälische Nachrichten, dpa, Berlin
> Westfälische Nachrichten, meg, Kreis-Sand für Berlin nur von der SPD?
Kunstwerk sorgt für Kontroverse / Laumann verweigert Beteiligung / SPD-Abgeordnete sammeln
> Westfalen-Blatt, dpa, Haacke-Holztrog wartet auf Erde

29.07.2000
> Bild, VM, Alles für die Kunst … FDP-Politikerin schleppt Erde nach Berlin
> Braunschweiger Zeitung, dpa, Haackes Holztrog wartet nun auf Erde, Umstrittenes Konzeptkunstwerk im Innenhof des Reichstags aufgestellt
> Die Glocke, dpa, Haackes Holztrog wartet auf Füllung
> Die Rheinpfalz, Bahner, Andreas, Hunsrücker Heimaterde
> Die Tageszeitung, Ap, Kunstwerk installiert. „Der BEvölkerung“
> Ebersberger Zeitung, Heine, Sabine, „Verarschung“, Was unsere Abgeordnete von Hans Haackes Reichstags-Kunst halten
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, dpa, Gut Holz: Nun wartet Hans Haackes Trog auf Erde
> Frankfurter Neue Presse, Haackes Holztrog wartet jetzt auf Erde
> Freies Wort, Umstrittene Kunst im Reichstag installiert, Konzeptkünstler Haacke wartet auf Erd-Säcke
> Heilbronner Stimme, Kempf, Gerd, Heilbronner Wochenschau
> Iserlohner Kreisanzeiger und Zeitung, dpa, Holztrog wartet auf Jutesäcke
> Ludwigsburger Kreiszeitung, Kunst oder Biokitsch: Haackes Holztrog wartet auf Heimaterde
> Lüdenscheider Nachrichten, dpa, Erde für Haackes Holztrog
> Mindener Tagblatt, dpa, Reichstagstrog wartet auf Füllung
> Münstersche Zeitung, dpa, Hans Haackes Trog wartet auf „Handvoll Heimaterde“
> Nordbayrischer Kurier, Trog wartet auf Erde
> Ostfriesen Zeitung, bb, Ein Trog wartet im Reichstag auf Füllung
> Rhein-Hunsrück-Zeitung, Wagner, Marco, Hunsrücker Heimaterde für Berliner „Kunst am Bau“, Abgeordnete Marita Sehn sammelte Lehm- und Schieferboden
> Rhein-Neckar-Zeitung, Popanda, Werner, Symbol für den Frieden nach Innen und Außen, Erde von der Heilbronner Waldheide für Trog im Berliner Reichstag
> Rotenburger Kreiszeitung, ap, Haackes Kunstwerk ist aufgebaut
> Ruhr-Nachrichten, dpa, Hans Haackes Trog wartet auf „Handvoll Heimaterde“
> Südthüringer Zeitung, ap, Umstrittene Kunst im Reichstag installiert, Konzeptkünstler Haacke wartet auf Erd-Säcke
> Westfälischer Anzeiger, dpa, Erde für Haackes Holztrog

30.07.2000
> Berliner Morgenpost, Spanheim, Kurt von, Zerrissener Land

31.07.2000
> Stuttgarter Zeitung, StZ, Hauptstadtgeflüster
> Traunsteiner Tagblatt, Kulturnotiz

01.08.2000
> Die Tagespost, Heyne, Max-Peter, Erde zu Erde – Aber der Trog wird nicht voll
> Donaukurier, dpa, „Der Bevölkerung“
> Nordsee-Zeitung, dpa, Der Holztrog kann gefüllt werden, Konzeptkünstler Hans Haacke hat Jutesäcke an die Abgeordneten verschickt
> Stader Tageblatt, dpa, Der Holztrog kann gefüllt werden, Konzeptkünstler Hans Haacke hat Jutesäcke an die Abgeordneten verschickt

02.08.2000
> Bergsträßer Anzeiger, red, Bergsträßer Erde nach Berlin MdB Lambrecht ruft Bürger auf, Vorschläge zu machen
> Ebersberger Zeitung, Großmann, Helmut, „Alle Macht dem Volke, nicht der Bevölkerung“

03.08.2000
> Badisches Tagblatt, Warten auf die Erde
> Berliner Zeitung, Rote Erde für die Kunst
> Berliner Zeitung, Ehlert, Stefan, Der erste Sack Erde ist da
> Berliner Kurier, , Kunstobjekt: Kräutergarten im Reichstag
> Süddeutsche Zeitung, exl, Bayerische Erde für Berlin. Der erste Sack Erde für Haackes Installation ist im Reichstagsgebäude, Haacke-Kunstwerk:Bundespräsident leert Jute-Beutel im September

04.08.2000
> Bergsträßer Anzeiger, Politisch mißlungenes Projekt, „Heimaterde nach Berlin“: Meister lehnt Kunstidee ab
> Die Woche, Neue Sturheit
> Märkische Oderzeitung, cl, Warten auf die Erde, Haackes „Bevölkerungs“-Trog als Ideenwettbewerb
> Thüringische Landeszeitung, Marschik, Peter, Erde aus den Dörfern für den Reichstag

05.08.2000
> Badische Neueste Nachrichten, Ferber, Martin , Berlin Intern
> Grafschafter Nachrichten, Rogge, Joachim , „Schröööder“-Rufe rauben Kanzler den Schlaf, Zecher geloben Besserung – Sozialdemokrat lagert „rote Erde“ im Fraktionsbüro
> Pfozheimer Zeitung, dpa, Haackes Holztrog wartet in Berlin auf die Füllung
> Stuttgarter Nachrichten, Bundes-Szene
> Südwest Presse, Rote Erde aus Oberbayern

07.08.2000
> Die Welt, Weiler, Peter-Paul, Zitronenmelisse für die Volksvertreter, FDP-Parlamentarierin Gudrun Knopp will Kräutergarten im Reichstag anlegen

08.08.2000
> Die Welt, cb, Aus dem Reichstag
> Hessische Allgemeine, ing, 25 Kilogramm Erde aus Baunatal nach Berlin
> Abendzeitung 8Uhr-Blatt, , Leute
> Mittelbayrische Zeitung, Schröpf, Christine, SPD schaufelt im Schwammerwald
> Westfälische Nachrichten, ddp, Kurioser Plan: Kräutergarten im Reichstag

09.08.2000
> Offenbacher Post, lö, Steiger: „Keine Erde nach Berlin“, Passauer Neue Presse, Ostbayrische Abgeordnete: Warum wir keine Erde mitbringen
> Passauer Neue Presse, Handel, Stephan, Kunst? Wurscht!
> Passauer Neue Presse, kar., Keine Heimaterde für Berlin: Ostbayerns Abgeordnete boykottieren Kunst-Projekt, Politiker-Streit um 400 000 Mark teuren Holztrog im Reichstag
> Herforder Kreisblatt, HK, CDU-MdB Dr. Reinhard Göhner: „Schicke keine Erde nach Berlin“
> Donaukurier, rl, Erster Sack „roter“ Erde stammt aus Kösching Mutterboden für Haackes Installation übergeben
> Passauer Neue Presse, Reichart, Katja, Der Erd-Trog im Reichstag: Symbol für Vielfalt oder „Blut und Boden“-Kunst?

11.08.2000
> Der Tagesspiegel, Wer es deutet die Macht der Begriffe – Ein aktuelles Lexikon
> Der Tagesspiegel, jou, Auch Unkraut kommt mit Zehlendorfer Erde für Reichstags-Kunstprojekt „Der Bevölkerung“
> Die Welt, Erste Erdspende für den Reichstag
> Frankfurter Allgemeine Zeitung, sdk, WebCam, 12 Uhr, Campus der Freien Universität
> Hamburger Abendblatt, Ruppersberg, Veit, Elbsand für den Reichstag
> Potsdamer Neueste Nachrichten, Wer es deutet
> Aachener Nachrichten, Stoffels, Alfred, Zwei Säcke Aachener Erde für Berlin?
> Ahlener Volkszeitung, Lowinski, Christoph, Heimaterde für die Kunst im Reichstag
> Braunschweiger Zeitung, dpa, Erster Zentner Erde geliefert – bislang wenig Beteiligung an Reichstags-Kunstwerk
> Die Rheinpfalz, Kadel, Klaus, Berlin wartet auf Sand aus der Südwestpfalz – Anita Schäfer und Lydia Westrich stehen dem Kunstwerk zurückhaltend bis ablehnend gegenüber
> Kölner Stadt-Anzeiger, , Renate Rennebach (SPD)
> Münsterländische Volkszeitung, , Offlumer-Sand für Reichstag
> Münsterländische Zeitung, jho, Sand vom Offlumer für den Reichstag
> Münsterländische Zeitung, lü, FDP schickt Erde aus Emsdettener Gärten nach Berlin, Die Macht der Begriffe – Ein aktuelles Lexikon

12.08.2000
> Allgemeine Zeitung, red., Mainzer Erde im Reichstag
> Mannheimer Morgen, Wais, Rudi, Schröder ist höflich, Fischer respektlos
> Münsterländische Volkszeitung, af, Reinhold Hemker muss alleine buddeln – Heimaterde für Kunstwerk im Reichstag: Keine Hilfe vom Bürgermeister bei Grabungsarbeiten
> Remscheider General-Anzeiger, , Hans Werner Bertl schaufelte Erde für Berlin
> Remscheider Genral-Anzeiger, Lange, Nicole, Bertl schaufelt für Kunst: Bundestagsabgeordneter holte Remscheider Erde für Berliner Installation
> Solinger Tageblatt, w.p.g., Erde aus Solingen als Kunst in Berlin: Mevlüde Genc war gestern Spenderin
> Westdeutsche Allgemeine, , Heimaterde für ein Kunstwerk
> WZ Westdeutsche zeitung Düsseldorf, , Erde aus Düsseldorf für Kunst in Berlin
> Berliner Morgenpost, Rosenbaum, Ulrich, Unter den Linden

13.08.2000
> Welt am Sonntag, Schalthoff, Herbert, Scholz gräbt für Haacke
> Schwarzwälder Bote R1, , Erdkunstwerk in Berlin
> Schwarzwälder Bote R1, Hegeler, Wolfgang, Einen Sack voll Heimaterde
> Die Welt, cb, Aus dem Reichstag
Menü